Mit einer sehr einfachen Atemübung, der Quadratatmung, lässt sich Stress ganz spontan wegatmen!

Die Quadratatmung ist eine sehr effektive Übung, mit der man sich schnell und unkompliziert entspannen kann. Am besten in entspannten Situationen hin und wieder 4 x 6 Sekunden, wie in der Abbildung dargestellt, die Atemübung öfters hintereinander durchführen. Mit etwas Übung wirkt diese Entspannungsform, wenn man sie braucht binnen Sekunden, z.B. in spontanen Stress-Situationen (vor Präsentationen, vor/in Prüfungen, während Meetings, im Sport vor Wettkämpfen usw.). Die Quadratatmung wirkt aber auch, wenn man sich ganz spontan dazu entscheidet und Entspannung in einer akuten Stress-Situation benötigt.

Diese Form der Atem-Entspannung kommt aus der Pranayama Yoga-Atemschule, „Prana“ steht dabei für Energie und „Ayama“ für Kontrolle.

Als Ergänzung kann man bei der Einatmung die Zunge zu einer Rolle formen und wie durch ein Rohr damit einatmen, das ergibt zusätzlich eine kühlende Wirkung.

 

 

Sie möchten Stress noch besser kontrollieren und rechtzeitig reagieren können? Dann testen Sie jetzt ABIOS.

Bleiben Sie gesund und entspannt,
Ihr ABIOS Team!


Hier bekommen Sie noch einen kleinen Einblick zu den Möglichkeiten mit der ABIOS-App… 

Mehr zu Ihrer digitalen Stress- und Vitalstatuskontrolle finden Sie auch unter ABIOS.coach.

Hinweis: Die Informationen auf den ABIOS-Seiten ersetzen in keinem Fall eine professionelle medizinische Beratung oder Behandlung.