Gönnen Sie sich kurze Auszeiten an der frischen Luft.

  • Sie kommen auf andere Gedanken und kriegen so Ihren Kopf frei.
  • Frische Luft versorgt Ihr Gehirn mit mehr Sauerstoff. Danach sind Sie wieder leistungsfähiger, Sie können sich besser konzentrieren und haben mehr Energie.
  • Bei einem Spaziergang (am besten 30 min.) sinkt außerdem die Adrenalin-Ausschüttung und somit auch Ihr Stresslevel.

 

Wenn sich zum Beispiel zeitlich kein kleiner Spaziergang, reicht es auch, wenn Sie kurze Zeit an der frischen Luft tief durchatmen: Öffnen Sie ein Fenster, gehen Sie auf den Balkon, die Terrasse oder in den Garten. Lassen Sie sich die Sonne ins Gesicht scheinen. Denn wenn unser Körper Sonnenlicht aufnimmt, werden mehr Glückshormone produziert und unsere Laune steigt.

Sehen Sie selbst, wie sich Ihr Stresslevel bei einer Auszeit an der frischen Luft verändert!

Bleiben Sie gesund und entspannt,
Ihr ABIOS Team!


Hier bekommen Sie noch einen kleinen Einblick zu den Möglichkeiten mit der ABIOS-App… 

Hinweis: Die Informationen auf den ABIOS-Seiten ersetzen in keinem Fall eine professionelle medizinische Beratung oder Behandlung.