Die Entscheidung für eine Beratung per Videotelefonat ist gefallen.
Sie haben Kamera und Mikrofon Ihres Laptops überprüft und eventuell mit einem Headset oder einer externen Kamera aufgerüstet.
Da aufgrund der Corona-Situation viele Anbieter ihre Videodienste gratis zur Verfügung stellen (Zoom, Cisco Webex Meeting…), haben Sie die Möglichkeit, kostenlos auch unterschiedliche Anwendungen zu testen. Vielleicht ergibt sich daraus aber auch die Chance, in Zukunft vermehrt Online-Beratungen anzubieten.

Muss es also immer Skype sein oder gibt es noch andere Anbieter?

Meet.jit.si
Computer und mobile Geräte,
über den permanenten Link können KlientInnen der Beratung beitreten
Keine Registrierung notwendig, Sie als müssen nur den generierten Meeting-Link weiterleiten (DSGVO konform)

expert.de

Computer und mobile Geräte,
über den permanenten Link können KlientInnen der Beratung beitreten,
Keine Registrierung notwendig, Sie können den Meetingzugang auch passwortgeschützt freigeben,

ist DSGVO konform (basiert auf Meet.jit.si)

 

WhatsApp
Vorwiegend für Smartphone gedacht, optional auch am PC möglich,
gibt bereits viele User, bei vielen Smartphones schon vorab installiert,
beide Teilnehmer müssen mit Handynummer registriert sein,
verschlüsselt

Skype
Computer und mobile Geräte
gibt bereits viele User, Bildschirm kann geteilt werden
beide Teilnehmer müssen mit Handynummer, E-Mail-Adresse oder Microsoft-Konto registriert sein
verschlüsselt

Google Duo
primär am Smartphone, aber auch am Computer möglich
bereits vorab bei neuen Android-Smartphones installiert, nach Registrierung sieht man sofort, wer es bereits nutzt
beide Teilnehmer müssen mit Telefonnummer registriert sein
verschlüsselt

Go To Meeting
Computer und mobile Geräte
kann 14 Tage gratis genutzt werden, danach unterschiedliche Abo-Preise, Bildschirm kann geteilt werden
Sie als Gastgeber müssen mit E-Mail-Adresse registriert sein, über einen Link können KlientInnen der Beratung beitreten
verschlüsselt

Cisco Webex Meeting
Computer und mobile Geräte
Basisversion ist zurzeit gratis, Bildschirm kann geteilt werden
Sie als Gastgeber müssen mit E-Mail-Adresse registriert sein, über einen Link können KlientInnen der Beratung beitreten
verschlüsselt

Zoom.us
Computer und mobile Geräte
über einen Link treten KlientInnen der Beratung bei, der Link ist nicht permanent, während der Beratung können Dateien verschickt werden
Sie als Gastgeber müssen mit E-Mail-Adresse, Google-Konto oder Facebook registriert sein, KlientInnen benötigen nur den Link, kann Passwort geschützt werden
Nicht sicher, nicht DSGVO konform, Medienberichte über illegalen Messagetransfer, kein ausreichender Schutz vor Hackern

Anmerkung: Aufgrund der Corona-Situation stellen viele Anbieter ihre Chat- und Videodienste kostenlos zur Verfügung. Die Auflistung entspricht den aktuellen Angaben der Hersteller zum Zeitpunkt der Recherche. Die ABIOS übernimmt keine Haftung für Verfügbarkeit und Richtigkeit zu den Angaben der Hersteller.

 

Nutzen Sie jetzt ABIOS unterstützend für Ihre Beratungen:

Gerade wenn Sie keinen direkten Kontakt mit Ihren KlientInnen haben, sehen Sie, wie es ihnen geht:

  • Ihre KlientInnen können ihren Schlaf oder ihre Aktivitäten messen und
  • sehen in der live App, wie sich Ihre Beratung auswirkt: welche Tipps helfen bzw. wie verändert sich ihr Vitalstatus.

Im Webportal haben Sie jederzeit Zugriff auf die Auswertungen der Messungen, die Sie z.B. per E-Mail an Ihre KlientInnen schicken können und danach am (Video)Telefon besprechen können. Oder Sie gehen die Messungen gemeinsam in einer Videokonferenz mit Hilfe von Screen-Sharing durch.

 

Für Sie entsteht kein zusätzlicher Aufwand. Ihre KlientInnen erhalten alle nötigen Unterlagen (Anleitungen, Zugang zur App, Brustgurt etc) von uns direkt.

Wir bieten Ihnen online eine Einschulung an und sind Ihnen, wenn nötig auch bei der Interpretation der Ergebnisse behilflich.

ABIOS ist einfach und benutzerfreundlich – Überzeugen Sie sich selbst von den Möglichkeiten der ABIOS App.

Bleiben auch Sie gesund und entspannt,
Ihr ABIOS Team