Titelfoto: Red Bull Content Pool

Stellen Sie sich vor Sie sehen im TV, online oder live vor Ort eines Ihrer sportlichen Lieblings-Events und Sie bekommen dabei noch tiefere Einblicke in das Geschehen. Beispielsweise, wie sich Ihr Favorit gerade fühlt, welchen Belastungen dieser oder ein direkter Konkurrent jetzt gerade ausgesetzt ist.

RBCDWS Finale Polignano 2021

Foto: Red Bull Content Pool

Wer sich beim Finale des diesjährigen Red Bull Cliff Diving gefragt hat, was die AthletInnen da am Arm getragen haben, dem sei verraten, es handelt sich um einen münzgroßen Biosensor, der mit einer Armbandage fixiert wurde.

Red Bull Cliff Diving Finale Polignano 2021

Foto: Red Bull Content Pool

Dieser Sensor übermittelt über neueste 5G-Netzwerktechnik den Herzschlag an eine TV-Übertragungsstation. Das ist für sich alleine vielleicht noch nichts Besonderes. Allerdings wird darüber hinaus der Herzschlag auch akustisch vor Ort ausgegeben, darum ist es für das Publikum und die Akteure schon um vieles spannender.

Link zum Red Bull Cliff Diving Finale 2021:

Die Zuseher sahen dabei aber nicht nur den Herzschlag der SportlerInnen über eine Anzeige, sondern konnten diesen auch live hören.

Den Klang des eigenen Herzschlages oder den der KonkurrentInnen vor Ort zu hören, war auch für die SportlerInnen ein besonderes Erlebnis.

Es freut uns sehr, dass wir damit aus einem Forschungsprojekt ein System entwickeln konnten, das im medialen Einsatz nun auch out-of-the-box funktioniert.

Der 5G-Audiolizer und Sensordaten-System haben den Praxistest bestanden und können nun sehr schnell für weitere Anforderungen und Sportarten adaptiert werden.

Wir freuen uns auf weitere Herausforderungen und innovative Events!